Pedale


Point Alien II

Sodelle, jetzt auch mal ein paar billigere Pedalchen von Point. Wenn das "Alien II" Pedal genauso gut ist wie der Film, dann kann man bei einem Preis von knapp 50 Eiern eigentlich nix mehr sagen. Die Teile riechen ein bissl nach den Crupis, ham aber nich so die tollen Lager und kosten ein paar hunnerter weniger.


Pirate ROB

Nich ganz so billig aber auch verdammt cool: die Pirate-Pedale "Rob" für 149DM mit super Lagern und austauschbaren Pins.


Ringlé Zu Zu's

Die Bonzenmarke Ringlé baut jetzt auch Pedale, die sogar ziemlich gut aussehen und ordentlich was zu bieten ham: austauschbare Stifte, Präzisionslager, Pulverbeschichtung. Der Preis für diese Dinger liegt bei 115 Märkern.


Peregrine

Ihr sucht Pedale mit gutem Griff und ausgefallener Optik??? Hier endet eure Suche, denn die Peregrine bieten nicht nur mörderradikalen Halt sondern auch absolute Hardcore-Optik. Allerdings gefallen sie nicht jedem. Der Preis ist auch korrekt...


Odyssey Black Widow

Die Black Widow Pedale sind eindeutig besser geworden als die Triple Trap, denn sie bieten viel mehr Halt. Die Optik ist eher schlicht und klassisch aber wem´s gefällt der soll damit glücklich werden. Leider haben wir mal wieder keine Ahnung was man dafür zahlen muß, dürften aber nicht ganz so teuer sein...


Crupi Pedals

Geil, geil, geil!! Das sind wohl die absolut oberkultigsten Pedale die es jemals gab. Leider hat Kult so seinen Preis und man muß mindestens 309 DM auf die Theke blättern, allerdings hat man die Qual der Wahl zwischen vielen verschiedenen Farben. Wer noch mehr Geld ausgeben will, kann sich die Crupis mit Titan Achse kaufen.....


Club Roost

Stylische Bärentatzepedale zu einem angemessenen Preis, denn sie kosten nur 130 DM und bieten dafür auch einiges. Gefertigt werden sie aus 6061 T6 Aluminium und werden mit einer industiregelagerten CroMo Achse versehen. Der Doppelkäfig gibt einem genug Griff, leider gibts diese Pedale nur in silber.


Odyssey Triple Trap

Jau unsereiner plagt sich derzeit mit diesen Pedalen ab und ich muß sagen sie sind wirklich absoluter BULLSHIT. Wenn es trocken ist kommt man mit diesen Pedalen sogar noch halbwegs gut zurecht, aber sobald auch nur der kleinste Tropfen Flüssigkeit zwischen die Sohle und die Pedale kommt ist rum mit lustig und der nächste unfreiwillige Abgang ist vorprogrammiert. (wollt mir ja schon immer mal die .... bei einem Big-Air anhauen.)